Verfasst von: zeitfragen | 13. Dezember 2013

Augenlieder: Bedingungslos

Bedingungslos schön: die verletztliche Melodieführung, der Text, in dem ich persönliche Erfahrungen aus Anbetungsstunden in poetischen und zugleich biblischen Worte wiederfinde – da möchte ich am liebsten gleich in die Kapelle zur Anbetung eilen.

Mehr Infos zu diesem Lied und der dazugehörigen CD von Johannes Hartl vom Gebetshaus Augsburg: http://augenlieder.org/

Update: Die Entstehungsgeschichte dieses Lieds von Johannes Hartl erklärt: http://augenlieder.org/2013/12/12/bedingungslos/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: